Montag, 11.Dezember 2017

ThLA logo

In unserem Pressebereich finden Sie aktuelle Pressemitteilungen und Veranstaltungsinformationen sowie weitere Behördeninformationen zum Download. Ihr Ansprechpartner für Interviewanfragen bzw. Hintergrundgespräche mit dem Landesbeauftragten des Freistaats Thüringen zur Aufarbeitung der SED-Diktatur: 

 

 DSC0154bl

Ansprechpartner: 

Hendrik von Quillfeldt, M.A. MBA
Referent für Öffentlichkeitsarbeit / politische Bildung

Tel.: 0361 57 3114-956
Fax: 0361 57 3114-952
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Hintergrundinformationen: 

In unserem Factsheet erhalten Sie einen schnellen Überblick über die Behörde sowie die Tätigkeiten und Aufgaben des Landesbeauftragten.  >> Factsheet

 
Veranstaltungsinformationen 2017: 

Bürgerberatung "Alles zur Einsicht in Stasi-Akten, Rehabilitierung und Opferrente“ am 07.12.17 in Erfurt: 
>> Vorankündigung 

Tagung "Rumänien und Deutschland im Kommunismus" am 11.11.17 in Erfurt: 
>> Vorankündigung  I  Flyer 

Buchvorstellung und Podiumsdiskussion "Rezeption von Jürgen Fuchs" am 08.11.17 in Erfurt: 
>> Vorankündigung  I  Flyer 

Vortrag und Podiumsdisksussion "Thüringer Fluchthelfer im geteilten Berlin" am 26.10.17 in Berlin: 
>> Vorankündigung  I  Flyer  

Filmvorstellung "Die letzten Zeugen des Gulag" am 19.10.17 in Suhl: 
>> Vorankündigung  I  Flyer 

 Podiumsdiskussion "Stand der Aufarbeitung der SED-Diktatur in Thüringen im Jahr 2017" am 17.06.17 in Erfurt: 
>> Vorankündigung 

Vortrag und Zeitzeugengespräch "Widerstandsaktionen in Naumburg" am 08.06.17 in Gera: 
>> Flyer

Buchvorstellung "Die unheimliche Leichtigkeit der Revolution" am 01.06.17 in Hildburghausen: 
>> Vorankündigung  I  Flyer 

Tagung "Gera. 27 Jahre nach der Wiedervereinigung" am 06.05.17 in Gera 
>> Flyer 

Internationale Tagung  "Forced migration under communist rule - differences and similarities" 
>> Flyer 

Buchvorstellung "Traumatisierung durch politisierte Medizin” am 27.03.17 in Suhl: 
>> Vorankündigung  I  Flyer 

Pressemitteilungen 2017: 

Folgen der Zwangsaussiedlungen und Umgang mit Betroffenen
>> Pressemitteilung vom 02.06.17

Ergebnisse der internationalen Tagung "Forced migration under communist rule - differences and similarities"
>> Pressemitteilung vom 13.04.17 

 
Veranstaltungsinformationen 2016: 

Ausstellungseröffnung „Hilferufe aus Riesa“ am 05.12.16 in Jena:
>> Vorankündigung  I  Flyer 

Vortrag "Václav Havel und die Sudetendeutschen“ am 02.12.16 in Ichtershausen: 
>> Vorankündigung  I  Flyer

Vortrag "Geheimberichte. Die DDR im Blick der Stasi" am 10.11.16 in Erfurt: 
>> Vorankündigung  I  Flyer  I  Plakat 

Vortrag „Einfluss der Kirchen brechen. Stasi, Kirchenpolitik und Jugendweihe" am 13.10.16 in Erfurt:
>> Vorankündigung   Flyer  I  Plakat

Filmvorstellung "Die letzten Zeugen des Gulag" und Konzert "Kompositionen aus den Lagern" am 16.09.16 in Weimar:
>> Vorankündigung  I  Flyer

Vortrag "Täuschen und Vertuschen. Die Mauertoten und das MfS" am 08.09.16 in Erfurt:
>> Vorankündigung   Flyer  I  Plakat

Buchvorstellung "Es gibt keinen Gott! Kirchen und Kommunismus. Eine Konfliktgeschichte" am 21.07.16 in Erfurt:
>> Vorankündigung  I  Flyer  I  Plakat  

Vortrag "Flüchtlinge und Vertriebene in der DDR-Aufbaugeneration" am 23.06.16 in Erfurt: 
>> Vorankündigung  I  Flyer  I  Plakat 

Podiumsdiskussion "Fremdenfeindlichkeit im Osten - Erbe der DDR?" am 15.06.16 in Erfurt:
>> Vorankündigung  I  Flyer  I  Plakat 

Podiumsdiskussion "Todesurteile sowjetischer Militärtribunale" am 18.05.16 in Jena: 
>> Vorankündigung  I  Flyer  I  Plakat 

Vortrag "Die Postkontrolle der Staatssicherheit" am 12.05.16 in Erfurt: 
>> Vorankündigung  I  Flyer  I  Plakat 

Vortrag "Das Volk. Die Verstrickungen einer SED-Zeitung mit der Stasi" am 14.04.16 in Erfurt:
>> Vorankündigung  I  Flyer  I  Plakat 

Festakt zum Gedenken an Jürgen Fuchs am 19.01.06 in Erfurt:
>> Vorankündigung 

Pressemitteilungen 2016:

Forschung zum verfehlten Umgang mit NS-Verbrechen in der DDR
>> Pressemitteilung vom 24.11.16

DDR-Zwangsaussiedlungen: Landesbeauftragter präsentiert auf www.thla-thueringen.de interaktive Karte mit über 200 betroffenen Orten
>> Pressemitteilung vom 15.09.16

 
Pressemitteilungen und Veranstaltungsinformationen 2015: 

Gedenkfeier anlässlich des Geburtstages von Jürgen Fuchs am 19.12.15:
>> Pressemitteilung 

Vortrag "Das Quellen-Zeitzeugen-Projekt in der Bildungsarbeit" am 08.12.15:
>> Pressemitteilung  I  Flyer 

Vortrag "Überwachung von Kunst und Kultur in Erfurt" am 16.11.15:
>> Pressemitteilung  I  Flyer

Buchlesung "Wofgang Schnur. Der verratene Verräter" am 19.10.15:
>> Pressemitteilung  I  Flyer 

Vortrag "Die AIDS-Verschwörung" am 14.10.15:
>> Pressemitteilung  I  Flyer

Vortragsreihe "Zwangsarbeit in der DDR" am 18.09.15 / 19.09.15:
>> Pressemitteilung  I  Flyer

Vortrag "Die geheimpolizeiliche Überwachung einer Eichsfeld-Gemeinde im Sperrgebiet" am 16.09.15:
>> Pressemitteilung  I  Flyer

Vortrag "Die Herrschaft im Alltag am Beispiel der MfS-Kreisdienststelle Nordhausen" am 22.07.15:
>> Pressemitteilung  I  Flyer

Podiumsdiskussion "Aufarbeitung DDR-Sport" am 01.07.15:
>> Pressemitteilung  I  Pressemappe

Vortrag "MfS an Thüringer Universitäten am Beispiel der TH Ilmenau" am 16.06.15:
>> Pressemitteilung  I  Flyer

Ausstellungseröffnung "Die DDR - Zwischen Repression und Widerstand" am 13.06.15:
>> Pressemitteilung 

Vortrag und Podiumsdiskussion "Jubiläum Deutsche Einheit" am 19.03.15:
>> Pressemitteilung

 
Bildmaterial: 

Das Logo des Landesbeauftragten ist über diesen Link abrufbar
Bildmaterial von unseren Veranstaltungen erhalten Sie gerne auf Anfrage. 

ThLA-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen?

Geben Sie einen Suchbegriff ein:

> Alle Dienstleistungen


Interaktive Karte
Zwangsaussiedlungen in Thüringen

Diese interaktive Karte zeigt über 200 Orte in Thüringen, die von Zwangsaussiedlungen betroffen waren. Klicken Sie auf die Markierungen, um mehr zu erfahren. 

Legende: 
Gelb: Zwangsaussiedlungen 1952
Orange: Zwangsaussiedlungen 1961
Rot: Zwangsaussiedlungen in mehreren Jahren

Kontakt

Der Landesbeauftragte des Freistaats Thüringen zur Aufarbeitung der SED-Diktatur (ThLA)

Postfach 90 04 55 | 99107 Erfurt

Tel.: 0361 57 3114-951
Fax: 0361 57 3114-952
E-Mail:  info@thla.thueringen.de

Der Landesbeauftragte auf Facebook:

FB f Logo blue 100

Beratungsangebote

Persönliche Beratung und telefonische Anfragen sind zu den aufgeführten Sprechzeiten möglich.

Ihr persönlicher Beratungstermin

Cover GG18 H77 mittel

Cover Bericht