Montag, 19.November 2018

ThLA logo

„Freiheit der Rede, Freiheit des Bekenntnisses, Schutz des einzelnen Bürgers vor der Willkür verbrecherischer Gewaltstaaten, das sind die Grundlagen des neuen Europa.“ (Flugblatt der Weißen Rose)
Am Tag des Prozesses gegen Mitglieder und der Hinrichtung einiger Mitglieder der Weißen Rosen wird ihrer in Deutschland gedacht. Im Gymnasium "Geschwister Scholl" in Sondershausen wird zugleich an eine Gruppe von Schülern und Widerständlern erinnert, die sich auf den Widerstand gegen die NS-Diktatur beriefen und die SED-Diktatur bekämpften (http://www.thla-thueringen.de/index.php/414-freiheit-der-ostzone-flugblaetter-gegen-die-fruehe-sed-diktatur). Sie wurden zu hohen Haftstrafen verurteilt.

Vor einem Jahr waren zur Gedenkfeier einige der ehemaligen Schüler in Sondershausen (http://www.thla-thueringen.de/index.php/425-einweihung-wuerdigender-gedenktafeln-zur-widerstands-aktion-ehemaliger-schueler-des-geschwister-scholl-gymnasiums-in-sondershausen). Einer jener couragierten Schüler von damals war Fritz Richter. Heute trauen wir um ihn, er ist am 17. Februar verstorben. Fritz Richter war ein kluger Pädagoge und Zeitzeuge, der sich seit seiner Schulzeit an den Werten der Geschwister Scholl orientierte. Er fehlt uns.

ThLA-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen?

Geben Sie einen Suchbegriff ein:

> Alle Dienstleistungen


Interaktive Karte
Zwangsaussiedlungen in Thüringen

Diese interaktive Karte zeigt über 200 Orte in Thüringen, die von Zwangsaussiedlungen betroffen waren. Klicken Sie auf die Markierungen, um mehr zu erfahren. 

Legende: 
Gelb: Zwangsaussiedlungen 1952
Orange: Zwangsaussiedlungen 1961
Rot: Zwangsaussiedlungen in mehreren Jahren

Kontakt

Der Landesbeauftragte des Freistaats Thüringen zur Aufarbeitung der SED-Diktatur (ThLA)

Postfach 90 04 55 | 99107 Erfurt

Tel.: 0361 57 3114-951
Fax: 0361 57 3114-952
E-Mail:  info@thla.thueringen.de

Der Landesbeauftragte auf Facebook:

FB f Logo blue 100

Beratungsangebote

Persönliche Beratung und telefonische Anfragen sind zu den aufgeführten Sprechzeiten möglich.

Ihr persönlicher Beratungstermin

Bundesstiftung Aufarbeitung

Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur
Die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur trägt zur umfassenden Aufarbeitung von Ursachen, Geschichte und Folgen der Diktatur in der SBZ und in der DDR bei.

www.bundesstiftung-aufarbeitung.de

der bundesbeauftragte

Der Bundesbeauftragte
für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik

www.BStU.bund.de

Cover GG18 H77 mittel

Cover Bericht